Wer sind wir?
Ist ein „Kulturquartier“ überhaupt notwendig?
Warum so viele Gebäude?
Sind da noch andere Interessenten?
Gibt es alternative Standorte?
Gibt es noch andere Konzepte?
Sollte dort nicht ein Kammermusiksaal, oder ein Kongresszentrum entstehen?
Was ist mit der Lärmbelastung für die alten und neuen Anwohner?
Wie sieht es mit der Verkehrsbelastung aus?
Warum diskutieren auch wir eine Zwischennutzung?
Wer entscheidet eigentlich über die zukünftige Nutzung des ehemaligen Kasernengeländes?
Wird das ein Fass ohne Boden?
Gibt es dafür Fördermittel?
Muss es einen kommerziellen Teil bei der Nutzung geben?
Wären Wohnungen nicht viel dringlicher?
Warum benötigen wir Eure Unterstützung?